UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE!
Rs-service

Unsere Philosophie

Unsere Philosophie ist, Patienten nicht nur in isolierte Organ- oder Geistesfunktionen zu behandeln, sondern GANZHEITLICH.

Rs-service

Therapien

Wir bieten Ihnen umfangreiche Therapiekonzepte: Akupunktur, Klangtherapie, Eigenblutbehandlung sowie Immunkur u. v. a.

Rs-service

Notdienst

Außerhalb der Sprechstundenzeiten ist der organisierte Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 zu erreichen.

Liebe Patienten und Patientinnen!

Wir heißen Sie herzlich Willkommen in unserer hausĂ€rztlichen allgemeinmedizinischen Praxis.

Unsere Philosophie ist, Patienten nicht nur in isolierte Organ- oder Geistesfunktionen zu behandeln, sondern GANZHEITLICH.
Die Ganzheitsmedizin unterliegt keiner standardisierten Diagnose – und Therapiekonzepte, sie bedient sich sowohl naturheilkundlicher Verfahren wie auch der klassischen Schulmedizin.

HausÀrztliche Basisversorgung/Diagnostik:

Rs-service

Laboruntersuchungen

Spezielle Untersuchungen auf Anfrage

Rs-service

Impfungen

GemĂ€ĂŸ der Empfehlungen der STIKO des Robert-Koch-Institut

Rs-service

Krebsvorsorge

(MĂ€nner ab 45 Jahren)

Therapien

Mesotherapie

Anwendung:

    • RĂŒckenschmerzen unterschiedlicher Genese
    • HĂŒftschmerzen/ HĂŒftarthrose
    • Knieschmerzen/ Gonarthrose
    • schmerzhaftes Schulter-Arm-Syndrom
    • Tennisarm
    • Sportverletzungen
Weiterlesen

 

Die Mesotherapie ist eine Methode, die vor gut 60 Jahren vom französischen Arzt Michel Pistor entwickelt wurde. Die Therapie verbindet Methoden der Akupunktur, der Neuraltherapie und der Arzneimitteltherapie. Es werden Mischungen von Medikamenten (Vitamine, homöopathische und niedrig dosierte klassische Arzneimittel) in Ă€ußerst geringer Dosis möglichst nah an dem Ort des krankhaften Geschehens injiziert.

Die Wirksamkeit beruht auf einer VerstÀrkung der Mikrozirkulation, der Regulierung des neurovegetativen Systems und lokaler Immunmodulation. Hauptziel ist, die körpereigene Regenerations- und Reparationsprozesse zu steigern.

 

Akupunktur

Anwendung:

    • MigrĂ€ne
    • Spannungskopfschmerzen
    • Übelkeit und Erbrechen
    • funktionelle Magen-Darmbeschwerden
    • Energielosigkeit / MĂŒdigkeit /
    • Gelenkschmerzen
    • RĂŒckenschmerzen
    • Myofasziale Schmerzen
Weiterlesen Die Akupunktur ist ein umfassendes Therapiekonzept in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM).
Die Geschichte der Akupunktur in China entwickelte sich auf der Grundlage der Erfahrung, dass die Einwirkung spitzer GegenstÀnde auf den Körper Beschwerden lindern kann.

Nach der Auffassung der TCM fließt in unseren Körper auf bestimmte Körperbahnen, den Meridianen, das Qi. (Qi wird meist als Kraft oder Energie ĂŒbersetzt).

Immunkur

Wann ist eine Immunkur zu empfehlen?

  • wenn Infekte wiederkehrend sind
  • hĂ€ufig Infekte im Urlaub
  • wenn Energie und Kraftlosigkeit noch Wochen nach einem Infekt vorliegen

Das Ziel einer Therapie mit Immunstimulanzien besteht darin die geschwÀchte Abwehr zu stÀrken.

Weiterlesen

 

Die homöopathische Behandlung ist eine eigenstĂ€ndige, auf Arzneireizen beruhende Stimulations- und Regulationstherapie, deren Ausgangspunkt in der Homöopathie Samuel Hahnemanns begrĂŒndet liegt.

Bei seinen Behandlungsversuchen stellte Hahnemann fest, dass viele Patienten auf die Gabe seiner gemĂ€ĂŸ der Simile-Regel ausgewĂ€hlten Heilmittel zunĂ€chst mit einer heftigen Erstverschlimmerung regierten, der dann die eigentlichen Heilreaktionen folgten. Der homöopathischen Arzneimitteltherapie liegt statt des Prinzips der Symptombeseitigung primĂ€r ein ganzheitlicher Ansatz zu Grunde.

Eine homöopathische Kur-Behandlung zur StĂ€rkung des Immunsystems sollte zur Verhinderung von hĂ€ufig wiederkehrenden Infektionskrankheiten oder deren Chronifizierung dienen, um vor allem die Entstehung von Autoagressionskrankheiten oder letztendlich eine Tumorgenese auszuschließen.

 

Klangtherapie

Bei der Klangtherapie werden durch Schallwellen Musik und Töne im  ganzen Körper als Vibration spĂŒrbar. Dabei werden harmonische Schwingungen mit Hilfe eines  Seiteninstrumentes, einer Körpertambura auf den Körper ĂŒbertragen.  Wenn KlĂ€nge auf die KörperoberflĂ€che treffen, breiten sie sich ĂŒber  HohlrĂ€ume, Knochen und WassermolekĂŒle im ganzen Körper aus.  Daraus ergeben sich breite Anwendungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Die  Körperwahrnehmung wird verstĂ€rkt, SensibilitĂ€tsstörungen können  reduziert und die Beweglichkeit kann verbessert werden, des weiteren  fĂŒhren die Schwingungen zur Entspannung der Muskulatur und  Schmerzen können reduziert werden. Es kann zu einer emotionalen  Stabilisierung fĂŒhren und SelbstheilungskrĂ€fte werden mobilisiert.

Mikrozirkulationskur

Was bewirkt die Behandlung?  

  • Steigerung der LeistungsfĂ€higkeit des Gehirns
  • Förderung des GedĂ€chtnisses und der KonzentrationsfĂ€higkeit
  • Besserung der Symptome bei Schwindel und Ohrensausen

Geistig fit!  Störungen der Blutzirkulation fĂŒhren dazu das die “Leistungszentrale  Gehirn” nicht optimal arbeitet.

Weiterlesen

Die Behebung der Durchblutungsverminderung beruht vor allem auf  drei Faktoren:

  • der Öffnung betroffener BlutgefĂ€ĂŸe
  • der Erhöhung des Drucks
  • Verbesserung der BlutfließfĂ€higkeit

Bei dieser Kur werden natĂŒrliche Heilmittel eingesetzt. Es werden  homöopathische Rezepturen angewandt, diese sind in einem  Forschungsinstitut in Berlin getestet worden. Hierbei konnte gerade bei  Schwindel-Patienten eine deutliche Verbesserung der Durchblutung  nachgewiesen werden.

Thrombozyten angereichertes Plasma (PRP)

Anwendung:

    • Chronische und akute SehnenscheidenentzĂŒndung (Tendopathie)
    • Epicondylitis (Tennisarm)
    • Muskelprellung und Zerrung
    • Trauma/ Prellung und Verschleißerkrankung großer und kleiner Gelenke
Weiterlesen

Thrombozyten sind kernlose Blutzellen, deren Hauptaufgabe die HĂ€mostase(Blutgerinnung) ist. Sie enthalten Wachstumsfaktoren, Gerinnungsfaktoren, Proteasen und Glykoproteine.
Die Injektion des Thrombozytenreichen Plasma, regt die Reparatur und Aufbauprozesse an und fördert somit die Regeneration. In Studien konnte eine schnellere und intensive Heilung bei BÀnderlÀsion, MuskellÀsion und Knochenpathologien nachgewiesen werden.

 

Eigenblutbehandlung

Anwendung:

    • akute Infektion
    • wiederkehrende Infektionen
    • Ekzeme

Das Prinzip der Eigenbluttherapie, körpereigenes Blut als Fremdkörperreiz in den Organismus einzubringen und damit die Selbstheilungs- und AbwehrkrÀfte anzuregen, ist nicht neu.

Weiterlesen

Die Eigenbluttherapie ist eine Reiztherapie, welche die AbwehrkrĂ€fte und natĂŒrliche HeilvorgĂ€nge im Körper des Patienten stĂ€rken. Das ImmungedĂ€chtnis des Organismus wird geweckt und es treten vermehrt Killerzellen und Leukozyten auf.

Das injizierte Blut wird als erneute Injektion vom Organismus erkannt und der Körper beginnt mit seinen Abwehrmaßnahmen zu reagieren.
Bei der Eigenbluttherapie wird zunĂ€chst Blut aus der Vene entnommen, und dann nach Zusatz eines oder mehrerer Medikamente anschließend in den Muskel oder in die Haut eingespritzt.

 

Entgiftungskur

FĂŒr Paracelsus war die Entgiftung des Körpers immer dann besonders angezeigt “wenn die Natur irgendwo im Körper einen Schmerz -durch schĂ€dliche Stoffe angehĂ€uft- erzeugt”. Diese – deponierten – Schadstoffe mĂŒssen von Leber, Niere, Darm und Lymphsystem herausgefiltert und ausgeschieden werden. Typische, zum Teil heftige Entgiftungsreaktionen können die Folge sein.

Weiterlesen

Die Stimulation reinigender Mechanismen dient dem Zweck einer verstĂ€rkten Ausscheidung von körpereigenen und von außen zugefĂŒhrtem Gifte aus dem Organismus.

Das Ziel einer Therapie mit modernen homöopathischen Arzneimitteln zur Entgiftung des Körpers besteht daher darin, die Leistungen der Ausscheidungsorgane so zu stĂ€rken, dass es zu einer möglichst vollstĂ€ndigen Elimination bzw. Neutralisation toxischer Radikale und Schadstoffe kommt. DarĂŒber hinaus sollte sie zur UnterstĂŒtzung und Steigerung der RegenerationsfĂ€higkeit geschĂ€digter Zellbestandteile und der Wiederherstellung der normalen Zellfunktion beitragen, um der Entstehung chronischer Erkrankungen vorzubeugen.

  • Wirkungsweise der Entgiftungskur
    • Aktiviert den Stoffwechsel
    • Verbessert die Ausleitung von Stoffwechselschlacken und lindert somit hĂ€ufig Muskelverspannungen und Gelenkbeschwerden
    • UnterstĂŒtzt die Funktion der Entgiftungsorgane Darm, Leber, Galle und Niere (Reinigung des Körpers von Innen)
    • Leichteres und gesĂŒnderes KörpergefĂŒhl
    • Besserung von Hautproblemen und Allergien
    • Weniger Narkosenebenwirkungen, bessere OperationsvertrĂ€glichkeit

Vitalkur

Die strapazierten WiderstandskrÀfte des Organismus werden wieder ins Lot gebracht. Durch homöopathische Rezeptoren werden belastende Stoffwechselprodukte, die durch Krankheitserreger, Umweltschadstoffe oder schÀdigende Nahrungsmittelbestandteile entstanden sind, entsorgt.

In klinischen Studien konnte gezeigt werden, dass ein Bestandteil dieser Kur zu einer Absenkung des Cholesterins gefĂŒhrt hat.

Weiterlesen

Weiter konnte eine Anti – Tumorwirkung ausgewiesen werden.

Eine ebenfalls in dieser Infusion enthaltene Arzneipflanze hat eine antidepressive QualitÀt bei psychovegetativen Störungen.

  • Wann ist diese Kur zu empfehlen?
  • wenn MĂŒdigkeit und Erschöpfung nicht mehr weggehen
  • wenn Anspannung und Gereiztheit vorliegen
  • bei Lustlosigkeit und Unkonzentriertheit
  • wenn man sich nicht richtig krank aber auch nicht richtig gesund fĂŒhlt

Praxisöffnungszeiten:


Montag bis Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag: 15:00 – 18:00 Uhr

Wir bitten Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Kontakt

Dr. med. Zwanita Robbert
FachĂ€rztin fĂŒr Allgemeinmedizin

Dorfstraße 3
48455 Bad Bentheim

Tel: 05924 411
Fax: 05924 99 04 11